Hack: Tchibo Scout werden

(Nachtrag vom 17.09.2010: der Fehler wurde inzwischen behoben! Bitte hört auf mich deswegen zu kontaktieren!)

Heute stieß ich zufällig auf ein interessantes Feature im Tchibo Webshop: es ist möglich als sogenannter „Tchibo Scout“ zukünftige Tchibo-Produkte bereits jetzt zu erkunden und zu bestellen. Angeblich bis zu sechs Wochen im Voraus.
Im Internet finden sich nur wenige Informationen über Tchibo Scouts. In einem Forum las ich, dass ein Kunde „plötzlich“ Scout wurde. Eine andere Quelle besagte, dass es „technisch“ nicht möglich sei Scout zu werden, wenn man Privatcard-Besitzer ist.

Ich hätte nie von dieser Funktion erfahren, gäbe es nicht diverse auffällige Abfrage im JavaScript-Quelltext des Webshops. Bei diesen Abfragen werden zwei Cookies überprüft die bei einem bestimmten Wert diverse HTML-Objekte tauschen und freischalten.

Über die JavaScript-Funktion des Firefox setzte ich also die beiden Cookies von Hand und… war plötzlich Tchibo Scout.

Wer es selber testen will, öffnet diesen Link:
http://www.tchibo.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/eCS/Store/de/-/EUR/TdTchBrowseCatalog-Start?CategoryName=scout_2

Es erscheint die Login-Seite. Wenn diese erscheint, bist du kein Tchibo Scout!

Gib nun in die Adressleiste des Firefox ein:
JavaScript:document.cookie = „iplog=1“; document.cookie = „ipacc=1“;
Erklärung: Firefox kann in der Adressleiste seitenbezogene JavaScript-Befehle ausführen. Dieser Befehl weist den zwei Cookies iplog und ipacc den numerischen Wert „1“ zu. Wenn dieser Befehl nicht auf anhieb das gewünschte Ergebnis bringt (zum Beispiel den Tchibo Scout Banner, siehe Screenshot), einfach die Zeile nochmal reinkopieren und ausführen.

Öffne den oben genannten Link erneut. Nun lässt sich diese Seite öffnen und das originale Auswahlmenü wurde getauscht gegen das Scout-Menü. Dort stehen die Artikelserien der nächsten Wochen zur Auswahl.

(Zur Erstellung dieses Artikels wurde auf dieser „scout_2“-Seite Werbung für das Oktoberfest gemacht.)

Vorher:

Nachher:

Screenshot der Oktoberfest-Seite:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.