Davids Interblag Gesammelte Werke.

28Feb/090

Parse/Split in Delphi 6

Ein großes Manko an Delphi (bis zur .NET-isierung) war/ist eine fehlende Funktion für das zuverlässige und schnelle Parsing von Strings. Folgende Funktion begleitet mich bereits seit 2002 durch fast alle Delphi-Projekte:


function Parse(Char, S: string; Count: Integer): string;
var
  I: Integer;
  T: string;
begin
  if S[Length(S)] <> Char then
    S := S + Char;
  for I := 1 to Count do
  begin
    T := Copy(S, 0, Pos(Char, S) - 1);
    S := Copy(S, Pos(Char, S) + 1, Length(S));
  end;
  Result := T;
end;

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

*

Noch keine Trackbacks.