Davids Interblag Gesammelte Werke.

31Aug/151

Im Zeichen der Solidarität: Ein Abstecher nach Heidenau

Anfang 2014 schaute die Welt hilflos zu, als es in Kiew während der Maidan-Ausschreitungen zu schweren Gefechten zwischen Polizei und Regierungsgegnern kam. Ich lernte damals eine (weitere) wichtige Lektion in Bezug auf Rundfunk, Presse und Medien: In Deutschland wurde verhalten und stets stark verzögert über die Ereignisse berichtet. Auf Twitter und Liveleak poppten dagegen im Minutentakt Bilder, Textmeldungen und Videos auf. Fernsehsender wie Al Jazeera und RT (ehem. Russia Today) zeigten zudem nachts ungeschnittene Live-Übertragungen.

Als es im August 2015 zu fremdenfeindlichen Ausschreitungen und Gewalt gegen Flüchtlinge in Heidenau bei Dresden kam, konnte und wollte ich, anders als in 2014, mir ein eigenes Bild der Lage machen. Für den 29.08.2015 war eine Demo in Dresden angesetzt ("Heute die Pogrome von morgen verhindern!"), bei der im Vorfeld unklar war ob sie stattfinden durfte und an der ich unbedingt teilnehmen wollte.

IMG_20150829_023122

Einmal quer durch Deutschland, bitte.