Davids Interblag Gesammelte Werke.

31Mai/1317

Bosch GSP: Umwälzpumpe reinigen und Laugenpumpe tauschen

Meine Pechsträhne reisst wohl nicht ab... Letzten Monat ist ein Pleuel meines Autos gerissen und diese Woche meine Spülmaschine kaputt gegangen. Nun, ein Pleuel kann ich selber nicht reparieren, eine Spülmaschine aber schon. Auf geht's:

Zuallererst vergewissern wir uns, dass die Spülmaschine vom Netzstrom getrennt ist. Die Wasseranschlüsse habe ich, da sie ausreichend lang sind, angeschlossen gelassen. Das spart viel Zeit beim späteren Testen und Einbauen.

9Feb/130

RWE SmartHome: automatisches Auslesen der Geräteaktivität [PERL]

Wenn du die Geräteaktivität deiner RWE SmartHome-Elemente automatisch auslesen möchtest, ohne dich jedes mal einloggen zu müssen, kannst du das folgende Script benutzen. Es ist in Perl geschrieben und befindet sich derzeit in der Testphase. Sollten RWE irgendwann ihr Login-Form oder die Authentifizierungsmethode ändern, ist es sehr wahrscheinlich, dass das Script nicht mehr funktionieren wird.

Changelog

Version 1.1:
* HTML::Parser wird statt substr/pos verwendet um das VerificationToken zu holen
* use strict-Pragma implementiert
* Error Handling eingeführt
* div. Sicherheitsüberprüfungen eingebaut
* Kommentare hinzugefügt

Version 1.0:
* Initial Release

Download 1.1: get_log_1.1 (10.02.2013)
Download 1.0: get_log_1.0 (09.02.2013)

veröffentlicht unter: Elektronik, Perl weiterlesen
28Jan/110

Dell PowerEdge T110 als Workstation

Wer bei Dell die Preisentwicklung des T110 Servers beobachtet hat, wird feststellen, dass sie sehr großen Schwankungen ausgesetzt ist. So kostete ein T110 in der absoluten Grundausstattung in den USA zeitweise unter $300. Wer allerdings produktiv mit dem System arbeiten will, sollte in Deutschland zwischen 1000€ und 1500€ je nach Ausstattung einplanen. Das größte Einsparpotential sind dabei die regelmäßigen Kontrahierungsaktionen von Dell: zwei Server zum Preis von einem; Versandkostenfrei bestellen; Liefergebührermäßigung oder Rabatte auf den Stückpreis.


(Beispiel, keine Werbung!)

veröffentlicht unter: Allgemein, Elektronik keine Kommentare
13Dez/102

Leuchtkasten reloaded

Für einen Leuchtkasten á la Rembrandt nehme man...

1. einen Leuchtkasten, vorzugsweise gebraucht (hier in den Maßen 120 x 80cm):



2. sieben neue warmweiße Leuchtröhren mit sieben neuen elektronischen Schnellstartern.
(leider ohne Bild)

3. ein schönes Bild:

Hier: Rembrandts "die Nachtwache", geplottet auf 120x80 cm lichtdurchlässiger Folie.

4. Ergebnis:

25Okt/100

Lasermaus Speckle

Lasermäuse erzeugen in Wechselwirkung mit ihrer Unterlage ein Fleckenmuster (englisch speck oder speckle = Sprenkel, Tupfen). Es braucht die kohärenten Lichtwellen einer Laserquelle, um in der Reflexion an einer Oberfläche analysierbare Beugungsmuster zu erhalten. Jede Unebenheit der Oberfläche sorgt dafür, dass einzelne Wellen in andere Richtungen reflektiert werden als ihre Nachbarn. Dadurch kommt es zu Überlagerung, Verstärkung und Auslöschung. Ein eindeutiges Interferenzmuster eines Bereichs entsteht, wenn die Unebenheiten größer sind als die Wellenlänge des Laserlichts - bei den Computermäusen sind dies etwa 832-864 Nanometer. Selbst Lack, Glas oder poliertes Metall weist in diesem Größenmaßstab meist eine Rauigkeit auf und verändert so das Specklemuster.

veröffentlicht unter: Dieses und jenes, Elektronik keine Kommentare
3Mai/102

Defektes LED-Leuchtmittel von Greenline [Updated: 03.05.2011]

Eines Morgens schalte ich im Wohnzimmer das Licht an und glaube ich "guck' nicht richtig": mein kürzlich erworbenes LED-Leuchtmittel (90 LEDs, E14, 4.5W von Greenline) flackert wie ein Stroboskop. Verdächtig war mir die Sache deshalb, weil das Flackern mit ziemlicher Sicherheit mit einer Frequenz von 50 bzw. 100 Hertz auftrat.
Das heißt im Klartext: das Netzteil ist hin.
Da der Rückversand relativ teuer wäre, bot mir der Verkäufer an, ein neues Leuchtmittel zu versenden. Im Gegenzug soll ich das defekte einfach entsorgen.
Entsorgen heißt bei mir häufig: reparieren (und manchmal auch verzweifeln und DANN entsorgen...).

13Feb/100

Senseo

Wussten Sie dass ein Senseo Kaffeepadautomat 8 Watt im Standby "zieht"? Ein Netzschalter schafft abhilfe...

13022010254b