David's Interblag "use strict;"

5Okt/100

SMSAlerter 0.2 USV- und Akkualarm via SMS

2008 schrieb ich eine Anwendung die einem Windows Serveradministrator den Versand von SMS bei einem niedrigen USV-Akkustand ermöglichte. Sie ist denkbar einfach aufgebaut: die USV muss als Akku im System installiert sein, dies ist ein Standard und bei allen mir bekannten Herstellern der Fall. Ebenfalls muss ein AT-Hayes kompatibles GSM-Modem (zB ein Handy, verbunden via USB oder COM) netzfähig sein - eine UMTS-Karte ist ebenfalls einsatzfähig.

Der SMSAlerter 0.2 prüft regelmäßig den Ladezustand der Akkus und sendet bei eintreffen eines definierten Zustandes eine SMS über das Handy an einen Empfänger.

Die Konfiguration geschieht folgendermaßen:
1. Anwendung öffnen
2. die Alarmierunghemmschwelle auswählen (Hoher, niedriger oder kritischer Ladezustand)
2. den COM-Port auswählen (COM 1 bis 5)
3. den Empfänger eintragen
4. die Anwendung schließen

Beim Schließen der Anwendung werden die Einstellungen übernommen und sind beim nächsten Programmstart aktiv. Der GSM-Status sollte: "im Netz eingebucht" sein.

Um die Anwendung unsichtbar zu machen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol in der Taskbar. (Links: Öffnen, Rechts: Verstecken).

Getestete Betriebssysteme: Windows XP; Windows Server 2003; Windows Server 2008; Windows 7 x64

Download: SMSAlerter 0.2

veröffentlicht unter: Delphi Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

CAPTCHA-Bild

*

Noch keine Trackbacks.